Media-Analyse ma 2012 Radio II

von »
infoDie Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma) veröffentlichte jetzt wieder die Hörerzahlen der privaten und öffentlich-rechtlichen Radioprogramme in Deutschland. Hier noch mal die die Keyfacts: Die Radionutzung nimmt weiter zu und übersteigt die 80 Prozent-Marke. Die Hördauer bleibt mit 199 Minuten auf konstant hohem Niveau. Besonders in der jungen Zielgruppe (10- bis 29-Jährige) wächst die Reichweite von Radio seit 2010 kontinuierlich. Weitere detaillierte Auswertungen zu einzelnen Sendern, Altersgruppen, Sendestunden oder Regionen wie immer gerne jederzeit auf Anfrage.

Diesen Artikel bookmarken