Einfach besonders

Kaiserstühler Genossenschaftsweine

Wussten Sie, was die Kaiserstühler Genossenschaftsweine so besonders macht? Das er schmeckt? Klar! Aber da steckt noch viel mehr in der Flasche. Zum Beispiel: Die Weine sind vom Erzeuger. Das bedeutet: volle Kontrolle der Qualität, vom Rebstock bis zur Flasche. Ein weiterer Punkt: Die Weine stammen von Mehrfamilienbetrieben. Sie geben ihr altes Wissen weiter und lernen ständig dazu. Diese und viele weiteren Fakten über die besonderen Kaiserstühler Genossenschaftsweine waren Ende letzten Jahres prominent im Rahmen einer fünfteiligen Spotserie auf SWR1 zu hören. So wurde der Werbeblock garantiert zum Genuss. Kreation, Produktion und Media by STEP.

 

 

 

 

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden